Ein außerschulisches Bildungsangebot an vier besonderen Standorten
 
Einsendeschluss verlängert!!! - Noch bis zum 30.04.2021 teilnehmen! Wir feiern 10 Jahre KennenLernenUmwelt Lernfest - und Sie feiern mit!
Unser KLU-Lernfest Jubiläum ist gestartet und wir sind gespannt auf alle Beiträge. Nähere Infos und Anmeldungsformulare erhalten Sie hier: https://www.kennenlernenumwelt.de/info/downloads

Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen

Willkommen zum Ferienprogramm in KLU-Land! Schatzsucher, Piraten, Wassermänner oder Märchenfeen können während unserer Ferienwochen was erleben! Die jeweils zwei- bis dreistündigen Module enthalten viele Spiel- und Bewegungselemente und lassen sich zu Themenwochen oder Projekttagen kombinieren. Die Kinder besuchen an jedem Tag einen anderen KLU-Standort und lernen eine neue, spannende Facette ihres Ferienthemas kennen, bei mehreren Parallelgruppen wird ein individueller Fahrplan für Sie erstellt.

Kombi-Themen

Alles nur geklaut Die Wikinger kommen Die vier Elemente Eine Reise durch die Zeit Farben Heimat Holz Märchen Ostern Stürmische Herbstabenteuer Südamerika Wasser Wir gehen auf große Schatzsuche Weitere Einzelthemen

Natürlich können Sie auch einzelne Ferienangebote für Ihre Gruppe auswählen. Die Buchung aller Ferienprogramme erfolgt über die KLU-Projektkoordination.

Klicken Sie auf die farbig hinterlegten Ergebnisse, um mehr zum betreffenden Thema zu erfahren. (oder es wieder auszublenden)

Kombi-Thema: „Wir gehen auf große Schatzsuche“

Die Suche nach Schätzen beflügelt auf vielerlei Weise die Fantasie: Welchen Spuren muss man folgen? Sind Abenteuer oder gar größere Gefahren zu bestehen? Welche Schätze wird man wohl finden, große, kleine? Geschichten über Piraten und andere Schatzsucher handeln von Mut, Verrat und dem Triumph des schlauen Taktikers über den dummen Grobian. Alle diese Aspekte sind in besonderer Weise dazu geeignet, die „Schatzsuche“ als gemeinschaftliches Ereignis zu erleben, das nur dann gelingen kann, wenn alle an einem Strang ziehen.

  1. Moderne Schatzjäger mit GPS
    Längst hat die moderne Schatzsuche per GPS als Geocaching Einzug in das Freizeitverhalten Erwachsener gehalten. Männer wie Frauen aller Altersklassen jagen Hinweisen nach und empfinden geradezu kindliche Freuden, wenn endlich an verborgener Stelle der Schatz, bzw. der „Cache“ gefunden wird. Was die Eltern freut, soll den Kindern auch nicht vorenthalten werden. In der Gruppe wird zunächst der Umgang mit dem GPS-Gerät geübt, dann geht es los in die wilden Weiten des Aggerbogens. Wir sind gespannt, welche Schätze die Kinder finden!
    Ort: Naturschule Aggerbogen
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  2. GPS ist nicht alles – Alte Karten lesen
    Trotz aller modernen Technik soll auch das gute alte Kartenlesen, das Jahrhunderte lang zuverlässig die verschlungenen Wege zu Schätzen preisgab, nicht vergessen werden. Typische Kartensymbole werden erklärt, alte Karten gelesen und der Kompass verstanden…. Auf zum nächsten Schatz!
    Ort: Archäologiewerkstatt Gut Eichthal
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  3. Piratenlieder wild und verwegen
    Piraten sind die wildesten Schatzjäger der Geschichte. Was sie von Handelsschiffen plünderten, trugen sie zu geheimen Verstecken. Ihre Verstecke und Aufenthaltsorte sind bis heute berüchtigt und wecken die wildesten Fantasien. Piratenlieder geben uns eine Vorstellung davon wie es sein mag, ein verwegener Freibeuter der Weltmeere zu sein.
    Ort: Performance- und Medienwerkstatt Schloss Eulenbroich
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 125 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  4. Piratengeschichten von Kapitän Knitterbart bis Jack Sparrow
    Seit der Filmreihe „Fluch der Karibik“ haben Piratengeschichten die Kinderliteratur zurück erobert. Wenn Sie auch nicht ganz so dreckig und grausam sind, an Raffinesse und Witz stehen die Helden der Kinderliteratur dem berühmten Jack Sparrow nichts nach. Cornelia Funkes Kapitän Knitterbart ist ein besonders liebenswerter Vertreter seiner Zunft – auch wenn er in ständigem Konflikt mit der „wilden Berta“ um die Vorherrschaft auf den Weltmeeren ringt. Damit die Kinder für alle anderen Tage der Schatzsucher-Woche gut gerüstet sind, basteln wir im Anschluss an die Geschichte Piratenhüte und anderes Zubehör.
    Ort: Literatur und Kunstwerkstatt Burg Wissem
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
top