Ein außerschulisches Bildungsangebot an vier besonderen Standorten
 
Einsendeschluss verlängert!!! - Noch bis zum 30.04.2021 teilnehmen! Wir feiern 10 Jahre KennenLernenUmwelt Lernfest - und Sie feiern mit!
Unser KLU-Lernfest Jubiläum ist gestartet und wir sind gespannt auf alle Beiträge. Nähere Infos und Anmeldungsformulare erhalten Sie hier: https://www.kennenlernenumwelt.de/info/downloads

Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen

Willkommen zum Ferienprogramm in KLU-Land! Schatzsucher, Piraten, Wassermänner oder Märchenfeen können während unserer Ferienwochen was erleben! Die jeweils zwei- bis dreistündigen Module enthalten viele Spiel- und Bewegungselemente und lassen sich zu Themenwochen oder Projekttagen kombinieren. Die Kinder besuchen an jedem Tag einen anderen KLU-Standort und lernen eine neue, spannende Facette ihres Ferienthemas kennen, bei mehreren Parallelgruppen wird ein individueller Fahrplan für Sie erstellt.

Kombi-Themen

Alles nur geklaut Die Wikinger kommen Die vier Elemente Eine Reise durch die Zeit Farben Heimat Holz Märchen Ostern Stürmische Herbstabenteuer Südamerika Wasser Wir gehen auf große Schatzsuche Weitere Einzelthemen

Natürlich können Sie auch einzelne Ferienangebote für Ihre Gruppe auswählen. Die Buchung aller Ferienprogramme erfolgt über die KLU-Projektkoordination.

Klicken Sie auf die farbig hinterlegten Ergebnisse, um mehr zum betreffenden Thema zu erfahren. (oder es wieder auszublenden)

Kombi-Thema: „Die Wikinger kommen“

Schrecklich, gefährlich, kühne Seefahrer, stolze Nordmänner, lustige Gesellen: Vieles kann man mit dem Thema Wikinger verbinden, wenn man einen Blick in die Bücher, Fernsehserien oder Filme wirft, die es zum Thema gibt. Wir wollen uns auf vielfältige, ebenso sachliche wie kreative und spielerische Weise dem Thema nähern. Besonders die Sommerferien laden uns ein, dies nicht nur innerhalb der KLU-Lernorte, sondern auch draußen im Grünen zu tun.

  1. Wir feiern das Kornschnittfest
    Fete und Rituale zur Beschwörung uns zum Dank der Götter spielen bei den Wikingern eine große Rolle und werden gerade im Sommer sehr ausgiebig gefeiert. Zum "Mittsommer" im Juni werden Sunna und Baldur zu den Feierlichekeiten der Tag- und Nachtgleiche geehrt. Gleich danach - im Kornschnittmonat Juli beginnt die Zeit der Ernte und die Schafe werden geschoren. Grund genug, wieder zu feiern. Diesmal zum Dank für die gute Ernte. Diese Sommerzeit der Wikinger werden wir im Aggerbogen nacherleben.
    Ort: Naturschule Aggerbogen
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  2. Leben und Kleidung im Alltag der Wikinger
    In der Archäologiewerkstatt soll der Schwerpunkt der Wikingerwoche auf dem Textilhandwerk liegen. Mit den Kindern werden verschiedene Textilherstellungstechniken und die dazu nötigen Werkzeuge ausprobiert. Je nach Geschick und Zeitaufwand beim Knüpfen werden wir uns auch noch Armschoner herstellen und Wikingerschach spielen.
    Ort: Archäologiewerkstatt Gut Eichthal
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  3. Lieder und Musik der Wikinger
    Bei den Festen und Ritualen der Wikinger spielten auch Musik und Tanz eine wichtige Rolle. Manche der mittelalterlichen Weisen sind bis heute in der skandinavischen Kultur präsent. Wir werden einige Beispiele kennenlernen und überlegen, wie viel unsere Lieder und Tänze mit den "Wilden Nordmännern" zu tun haben.
    Ort: Performance- und Medienwerkstatt Schloss Eulenbroich
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 125 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  4. Räuber, Kaufleute und Geschichtenerzähler
    Womommen sie eigentlich her, gab es eine Hauptstadt des Wikingerreiches? Waren sie wirklich so wild oder haben ihre Feinde die Gräuelgeschichten erfunden? Was haben sich die Wikinger selbst für Geschichten erzählt? Wer waren ihre Götter undwie stellten sie sich die Welt vor? Viele Fragen und noch mehr Antworten, Geschichten und Zeit zum Basteln erwarten euch in Burg Wissem.
    Ort: Literatur und Kunstwerkstatt Burg Wissem
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
top