Ein außerschulisches Bildungsangebot an vier besonderen Standorten
 
Einsendeschluss verlängert!!! - Noch bis zum 30.04.2021 teilnehmen! Wir feiern 10 Jahre KennenLernenUmwelt Lernfest - und Sie feiern mit!
Unser KLU-Lernfest Jubiläum ist gestartet und wir sind gespannt auf alle Beiträge. Nähere Infos und Anmeldungsformulare erhalten Sie hier: https://www.kennenlernenumwelt.de/info/downloads

Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen

Willkommen zum Ferienprogramm in KLU-Land! Schatzsucher, Piraten, Wassermänner oder Märchenfeen können während unserer Ferienwochen was erleben! Die jeweils zwei- bis dreistündigen Module enthalten viele Spiel- und Bewegungselemente und lassen sich zu Themenwochen oder Projekttagen kombinieren. Die Kinder besuchen an jedem Tag einen anderen KLU-Standort und lernen eine neue, spannende Facette ihres Ferienthemas kennen, bei mehreren Parallelgruppen wird ein individueller Fahrplan für Sie erstellt.

Kombi-Themen

Alles nur geklaut Die Wikinger kommen Die vier Elemente Eine Reise durch die Zeit Farben Heimat Holz Märchen Ostern Stürmische Herbstabenteuer Südamerika Wasser Wir gehen auf große Schatzsuche Weitere Einzelthemen

Natürlich können Sie auch einzelne Ferienangebote für Ihre Gruppe auswählen. Die Buchung aller Ferienprogramme erfolgt über die KLU-Projektkoordination.

Klicken Sie auf die farbig hinterlegten Ergebnisse, um mehr zum betreffenden Thema zu erfahren. (oder es wieder auszublenden)

Kombi-Thema: „Farben“

„Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider; bunt, bunt bunt ist alles was ich hab...!“ Oft nehmen wir Farben und ihre besondere Wirkung innerhalb unseres Alltages nur am Rande wahr. In der Ferienwoche mit dem Themenschwerpunkt „Farben“ wollen wir deshalb in den vier Modulbausteinen der Bedeutung der Farben auf die Spur gehen, Farben lesen und ausdrücken lernen, die Theorie der Farbkreise durch ein Rollenspiel erkunden und natürlich selbst Farben herstellen und damit Malen. Wir werden staunen wie aus Naturmaterialien oder Pigmenten Farben entstehen, individuelle Bilder und Kunst mit Farben erwecken, uns mit Farben identifizieren und Farben als Ausdruck unserer Kreativität kennen lernen.

  1. Im Reich von "Gabi Gelb", "Rita Rot" und "Bruno Blau"
    Was ist eigentlich Gelb? Was haben Schnecken mit der Farbe Rot zu tun? Ist die Blaubeere wirklich blau? Wie spielt man einen Feuersalasamba, und welche Farbe hat die Meeresgöttin? Die drei charmanten Farbwesen "Gabi Gelb", "Rita Rot" und "Bruno Blau" begleiten uns quer durch ihr Reich der Farben. Es wird gemalt und gemischt, Collagen aus Papier und Pflanzen entstehen. Aus vielen Pflanzen kann man farbige Säfte zum Malen gewinnen und unterschiedliche Techniken kennenlernen, wie man die selbst gemachten Pflanzenfarben verwenden kann. Zudem gibt es Anleitungen zum Herstellen besonderer Natur- und Zauberfarben wie Tafelkreide, Schminkfarben, Fingerfarben, Pflanzenkohle oder Zaubertinte.
    Ort: Naturschule Aggerbogen
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  2. Leuchtende Steine - Mosaike
    Schon vor 5000 Jahren haben die Menschen ihre Räume durch Mosaikböden verschönert. Von einfachen Mustern bis hin zu detailverliebten Gemälden wurde alles aus Kieseln und extra zugeschnittenen Steinen gelegt. Die blauen Meereswogen, sattgrüne Bäume oder fabelhafte Wesen aus Mosaiksteinen sind heute noch genauso faszinierend anzusehen, wie damals. Die Böden erzählen mancherorts ganze Geschichten. Wir werden uns selbst als Mosaikkünstler versuchen und jeder kann seine eigene Vogeltränke/-teller mit Mosaiksteinen zu einem Kunstwerk umgestalten. Es entstehen zusätzliche Materialkosten von 2 Euro pro Teilnehmer.
    Ort: Archäologiewerkstatt Gut Eichthal
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  3. Königliches Farbentheater
    In poetischen Tönen erzählt Jutta Bauer in ihrem Bilderbuch "Die Königin der Farben" von der Königin Malwida und ihren Untertanen, dem sanften und milden Blau, dem wilden und gefährlichen Rt und dem so schönen und warmen Gelb, das aber auch zickig und gemein sein kann. Nach einer Einführung mit theaterpädagogischen Spielen setzen wir die Geschichte mimisch und gestisch in wechselnden Rollen um. Wir finden Bewegungen, die Eigenschaften und Emotionen ausdrücken und erfinden neue Facetten für Malwidas Geschichte.
    Ort: Performance- und Medienwerkstatt Schloss Eulenbroich
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 125 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
  4. Grün ist die Hoffnung
    Bilderbuchkünstler nutzen Farben um Stimmungen und Atmosphäre einer Geschichte hervorzuheben. Sie bringen mit ihrer Kunst die Seiten eines Buches zum Leuchten und den Betrachter zum Nachdenken. Einige der schönsten Farb-Bilderbbücher schauen wir uns gemeinsam an. Wir wollen herausfinden, wie Farben wirken, im Buch und auch in unserem Alltag, viele verschiedene Farbobjekte sortieren, mischen und natürlich tolle Bilder malen. Am Schluss gestalten wir für unsere Gruppe ein eigenes Farb-Memory-Spiel. Wenn das mal nicht das Gelbe vom Ei ist!
    Ort: Literatur und Kunstwerkstatt Burg Wissem
    Dauer: 3 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 100 Euro pro Gruppe
    Modul: Ferienangebote für Offene Ganztagsschulen
top