Ein außerschulisches Bildungsangebot an vier besonderen Standorten
 

Lehrerfortbildungen

Klicken Sie auf die farbig hinterlegten Ergebnisse, um mehr zum betreffenden Thema zu erfahren. (oder es wieder auszublenden)

Lehrerfortbildungen

  1. Umweltpädagogik
    Naturerlebnisprogramme für Vorschüler und Schüler Angebote für Multiplikatoren.
    Angebote für Jedermann. Erlebnispädagogik. Bausteine für erlebnispädagogische Programme aller Zielgruppen.
    Ort: Naturschule Aggerbogen
    Dauer: nach Absprache
    Teilnahmegebühr: auf Anfrage
    Modul: Lehrerfortbildungen
  2. Soziales Lernen und Lernteambildung
    Schüler lernen nicht nur den Lehrstoff in der Schule, sie lernen auch, mit den anderen Kindern ihrer Klasse zusammenzuleben und zuarbeiten. Dies gelingt Schülern umso besser, je mehr die Lehrperson es versteht, aus einer Ansammlung von Individuen ein gute Klassen – und Lerngemeinschaft zu formen. Dabei hilft der Lehrkraft, die dabei relevanten gruppendynamischen Prozesse zu erkennen und zu beeinflussen.
    Das LIW (Lohmarer Institut für Weiterbildung) unterstützt Lehrer in eintägigen, kollegiumsinternen Fortbildungen, diese Zusammenhänge in Theorie und Praxis mit Übungen zum Thema „Soziales Lernen und Lernteambildung“ zu erfahren. Mit diesem Angebot bieten sich Ihnen Chancen, sich im Alltag zu entlasten und die Ergebnisse der KLU-Angebote noch besser in den Schulalltag zu transferieren.
    Ort: Musik-, Tanz- und Theaterwerkstatt Schloss Eulenbroich
    Dauer: nach Absprache
    Teilnahmegebühr: auf Anfrage
    Modul: Lehrerfortbildungen
  3. (Theater) Spielen kann jeder / Einstiegskurs für LehrerInnen
    Theaterspielen bietet im Schulleben die Chance, Kreativität zu fördern sowie die Persönlichkeits- entwicklung von Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.
    Dieser Kurs soll Lehrerinnen und Lehrern Anregungen und Übungen für eine Theaterarbeit in der Schule bieten, an die sich alle Beteiligten noch viele Jahre später voller Freude erinnern.
    Dieser Kurs kann als Vorbereitung für den Schülerkurs, aber auch als Ideenpool für eigene Theater- arbeit (in Schule und Jugendarbeit etc.) genutzt werden.
    Sylvia F. Strubelt hat Unterrichtserfahrung an Grund-, Förderschule und Gymnasium, ist studierte Theaterwissenschaftlerin/ Regisseurin und leitet das „Theater Abgelehnt Köln“.
    Ort: Musik-, Tanz- und Theaterwerkstatt Schloss Eulenbroich
    Dauer: nach Absprache
    Teilnahmegebühr: auf Anfrage
    Modul: Lehrerfortbildungen
  4. Das Bilderbuch in Erziehung und Unterricht
    Die Kombination von Erzählung und künstlerischer Illustration, wie sie im Bilderbuch vor Augen und Ohren tritt, regt Kinder auf vielfältige Weise an. Wie sich Bilderbuchgeschichten anschaulich und spannend vermitteln lassen, aber auch wie sich Gehörtes und Gesehenes in praktische, kreative Ideen umsetzen lässt, das erläutern erfahrene Museumspädagoginnen des Bilderbuchmuseums Burg Wissem im Rahmen dieser Fortbildung. Die präsentierten Ideen lassen sich sowohl im Unterricht als auch in der Betreuung von Kindergruppen umsetzen.
    Ort: Literatur und Kunstwerkstatt Burg Wissem
    Dauer: 1 Stunde, mit praktischem Arbeitsteil: 1,5 Stunden
    Teilnahmegebühr: pauschal 40 €, mit praktischem Arbeitsteil: 50 €, jeweils zzgl. 2,00 € ermäßigtem Museumseintritt pro Person
    Modul: Lehrerfortbildungen
top