Ein außerschulisches Bildungsangebot an vier besonderen Standorten
 

Liebe KLU-Freunde,

auf Beschluss der Bezirksregierung Köln vom 24. März 2020 sind für das Schuljahr 2019/20 keine Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten mehr gestattet. Dementsprechend sind alle Fahrten zu KLU Standorten für diese Zeit abgesagt. Abgesagt heißt aber nicht ausgefallen, sondern lediglich verschoben. Also keine Panik, KLU läuft im nächsten Schuljahr wie gewohnt weiter.

Trotzdem möchten wir euch für die Zwischenzeit Alternativen anbieten und haben deshalb drei online Kurse im Bereich Tanz und Musik entwickelt, die Ihr bei der Medien- und Performancewerkstatt Schloss Eulenbroich buchen könnt. Auch unser online-Sachbuch www.klu-und-du.de freut sich über jeden Besucher, der Etwas über seine Heimatstadt erfahren möchte.

Bis dahin, bleibt gesund, Euer KLU-Team

Projektentwicklung

Regionale 2010

KennenLernenUmwelt ist ein Projekt der Regionale 2010. Ausgehend von der Idee, besondere Orte mit neuem Leben zu erfüllen, haben die Städte Lohmar, Overath, Rösrath und Troisdorf vier außerschulische Bildungseinrichtungen über kommunale Grenzen sowie Kreisgrenzen hinweg ausgebaut. Im Handlungsfeld Bildung wurden an den vier Lernorten unterschiedliche Bildungsangebote entwickelt, um erlebnisorientierten Unterricht am anderen Ort anbieten zu können. Die Lernorte greifen die Inhalte der sie umgebenden Kulturlandschaft des Agger-Sülz Korridors auf.

Im Handlungsfeldfeld Kulturlandschaft beschäftigten sich die Beteiligten mit der langfristigen Sicherung des Kulturlandschaftsraumes und der Verbesserung ökologischer Qualitäten an Agger und Sülz. Ein Instrument war Einrichtung des bundesweit ersten interkommunalen Ökokontos. Durch Themenwege rund um die Lernorte, die "Lernrouten", wurde der Landschaftsraum für die Bevölkerung erschlossen. In Lohmar, Overath und Rösrath sind die Lernrouten ausgeschildert, der Einstieg erfolgt jeweils am KLU-Standort.

KennenLernenUmwelt erreichte im Wettbewerb der Regionale 2010 sehr schnell den höchsten Förderstatus und wurde auch darüber hinaus mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2007 und 2009 mit einem Sonderpreis im Rahmen des NRW-Wettbewerbs Kommunale Gesamtkonzepte für Kulturelle Bildung.

 

Zeittafel zur Projektentwicklung:

  • Projektskizze
  • "AufTakt"-Veranstaltung
  • Begrenzte Wettbewerbe an den Standorten Haus Eulenbroich in Rösrath und Gut Eichthal in Overath
  • Weiterqualifizierung der einzelnen Projektstandorte durch verschiedenen Planungsverfahren mit dem Ziel der baulichen Umsetzung ab 2008
  • Beginn der Pilotphase des Bildungsprogramms
  • Einweihung des "Grünen Klassenzimmers" in der Naturschule Aggerbogen in Lohmar
  • Kooperativer Wettbewerb Gesamtperspektive Burg Wissem
  • kostenfreie Schnupperwoche für die Grundschulen der beteiligten Städte
  • Einweihung Naturschule Aggerbogen, Erweiterungsbau
  • Eröffnung Schloss Eulenbroich und KLU-Musik-, Tanz- und Theaterwerkstatt in Rösrath
  • Erfolgreiche Bewerbung um die Teilnahme am Landesprogramm Kulturrucksack NRW
  • Eröffnung des Westflügels der Burg Wissem und der KLU-Literatur- und Kunstwerkstatt in Troisdorf
  • Eröffnung der KLU-Archäologiewerkstatt Gut Eichthal in Overath
  • Umsetzung des Landesprogramms Kulturstrolche NRW in den KLU-Projektkommunen
  • Nominierung für den Hauptpreis "Der Olymp" im Wettbewerb Kinder zum Olymp der Kulturstiftung der Länder
  • Erweiterung von Schloss Eulenbroich zur Performance- und Medienwerkstatt
  • Fördermaßnahme LandKULTUR des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
top